Ruch-Nachrichten, Dortmund

Ballett-Gala mit Tänzer aus der Ukraine

Ruch-Nachrichten, Dortmund: Klassisches Ballett haben die Elevinnen vom Ukrainischen Jugend-Ballett mit der Muttermilch aufgesogen. Vorbild ist die Tradition des St. Petersburger Balletts. Märchenhaft schön war der Spitzentanz der Ukrainerinnen in prächtigen Kostümen, mit sauber gedrehten Pirouetten und klassischen Schrittfolgen. Unter anderem zu Musik von Tschaikowsky und Bizet tanzten die Gäste, zeigten auch ein Tango-Pas-de-deux mit hohen Sprüngen des Solotänzers und einer Choreografie, die an Eistanz erinnerte.

«Tango», Ballett «Golden Age»

Den Modern Dance sahen die Ukrainer immer auch durch die klassische Brille. In Saint-Saens „Karneval der Tiere“ stand dann doch das klassische Schwan-Solo im weißen Tütü mehr im Mittelpunkt als Elemente des modernen Ausdruckstanzes.

„Karneval der Tiere“

« «Marketender»


«Paraphrase on themes I.Bigoncetti»


Auf Wiedersehen!

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *